Rick´s Story

Rick Henderson begann im Alter von zwölf Jahren mit den Kampfkünsten Judo und Jiu-Jitsu. In beiden Disziplinen erreichte er später den Grad des schwarzen Gürtels. Während seiner Dienstzeit bei der US-Army in Augsburg ließ er sich von 1979 bis 1983 in Kickboxen und Taekwondo ausbilden. Als Mitglied der World All Style Karate Organisation (WAKO), gesponsert von der Deutschen Sportkarate Union in Augsburg, gewann er 1987 die Weltmeisterschaft im Vollkontakt-Kickboxen beim 1.Open World Championship. Von 1995 bis 1998 studierte er in München bei Ye Fengzhi Professor des Ostasien-Institutes für Sinologie, Qi Gong und Tai Chi.
2001 reiste er nach China, wo er sein Qi Gong und Tai Chi Studium an der Tianjim-Sport-Universität weiterhin vertiefte.
Nach seiner China-Reise kehrte er wieder nach München zurück, um sein Wissen der Kampfkünste als Privatlehrer in verschiedenen Fitness-Studios weiterzugeben. Darüber hinaus ist er seit dieser Zeit als Fitness-Trainer für Entspannungs-, Konzentrations-, Stretch- und Atemübungen tätig. Rick Hendersons Ziel ist es mithilfe von Qi Gong und Tai Chi den Menschen beizubringen, auf spirituellem Wege seine geistige und körperliche Balance zu finden, um das "innere Lachen" zu bewahren.

Download
Lebenslauf und Referenzen
In diesem Anhang finden Sie alle wichtigen Informationen zu Rick Henderson
Lebenslauf Rick Henderson.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB